HERZLICH WILLKOMMEN

beim Berufsverband der Zootierpfleger e.V.

Der Beruf des Tierpflegers ist mehr als nur Füttern und Streicheln. Die genaue Bezeichnung unseres Berufes lautet Tierpfleger/in für die Fachrichtung Zoo. Welche andere Fachrichtungen es noch gibt und noch viel mehr Informationen erfahrt ihr auf diesen Seiten. Eine Kernaufgabe unseres Verbandes ist die Aus- und Weiterbildung von Zootierpflegern. Weiterhin wollen wir den Natur- und Artenschutzgedanken fördern und unterstützen so auch entsprechende Projekte.

Schaut euch ruhig um und bei Fragen könnt ihr euch vertrauensvoll an den Vorstand wenden!

NEWS vom Verband

BdZ-Reise - Frankreich 2022

Im nächsten Jahr soll es wieder eine Zootour geben - diesmal geht es nach Frankreich!
Die Kosten sind zum derzeitigen Stand schwer abzuschätzen (auch, weil es durch Corona zu Preisschwankungen gekommen ist), die ersten Kalkulationen belaufen sich auf ca. 800€ p. P. für Fahrt und Hotels - Diese Angaben sind allerdings natürlich ohne Gewähr!
Je mehr Teilnehmer sich am Ende zusammenfinden, desto geringer sind die allgemeinen Kosten der Fahrt (Bus etc.), die auf die Teilnehmer umgelegt werden. Fragen beantwortet euch Frank gerne!

Geplanter Ablauf der Fahrt:
27.08.: Start vom Parkplatz Zoo Saarbrücken, um 8 Uhr Fahrt nach Rhodes (Parc animalier de Sainte Croix)
28.08.: Fahrt nach Nesles (Le parc des Felins)
29.08.: Fahrt zum Bioparc Doue la Fontaine
30.08.:Fahrt zum Zooparc Beauval
31.08.: Fahrt zum Thoiry Safari Parc
01.09.: Besuch des Zoos in Amneville mit anschließender Fahrt zum Parkplatz Zoo Saarbrücken.
 
Anmeldungen ab 1. September 2021 bis 28. Februar 2022!

Aquaristik-/Terraristik-Leitfaden

Aktuelle Versionen stehen jetzt auf unserer Homepage!

Raubtierpflegertreffen

Liebe Raubtierpfleger,

schweren Herzens hat sich der Berufsverband der Zootierpfleger e.V. dazu entschlossen,  dass das Raubtierpflegertreffen in diesem Jahr und in der bislang geplanten Form nicht stattfinden wird. Die Anmeldung, welche morgen freigeschaltet worden wäre, entfällt.

Ausschlaggebend hierbei ist die nach wie vor große Planungsunsicherheit v.a. bezüglich der vermehrt auftretenden Delta-Mutante und der Ungewissheit, wie es mit einer Durchführung in 6 Wochen aussehen würde. Eine konkrete Planung ist uns deshalb leider bislang nicht möglich gewesen - normalerweise würde aber schon lange alles komplett durchgeplant und stichfest sein.
Hier geht vor allem die Gesundheit aller Beteiligten zum geringst möglichen Risiko vor, welches wir aber bei der geplanten Größe der Veranstaltung nicht genau einschätzen können - auch, weil die Teilnehmer aus dem gesamten Bundesland und dem Ausland anreisen würden.

Wir haben uns natürlich Gedanken um Alternativen gemacht:
Ein Raubtierpflegertreffen in wesentlich kleinerer Form in Präsenz durchzuführen, wird erfahrungsgemäß dem großen Andrang und der Nachfrage bei diesem Treffen nicht gerecht und mehrere Termine mit gleichem Inhalt der Vorträge sind schlichtweg nicht umsetzbar, da die Referierenden aus ganz Deutschland anreisen.
Wir hoffen, ihr könnt nachvollziehen, dass deshalb eine Präsenzveranstaltung zum derzeitigen Stand entfällt.

ABER:
Wir haben dennoch eine Alternative für euch gefunden!
Gerne würden wir ein "Raubtierpflegertreffen light" oder "kleines Raubtierpflegertreffen", also eine abgespeckte Variante, als Online-Seminar am 28. August 2021 ab mittags anbieten!

Die Teilnahmegebühr für BdZ-Mitglieder beträgt für das komplette Onlineprogramm an diesem Tag einmalig 10€ (Nicht-Mitglieder zahlen 15€), die einem Raubtier-Artenschutzprojekt zu Gute kommen sollen.
Anmeldungen hierfür werden ab Montag, den 12.07. freigeschaltetet.

Wer sich vorstellen kann, noch einen Vortrag beizusteuern, darf sich gerne bei der Organsatorin des Seminars, Bianca Ebeler, unter raubtiere@zootierpflege.de melden - den ein oder anderen Vortrag kriegen wir immernoch unter!
Lieben Dank für euer Verständnis, euer BdZ e.V.

Zu den Anmeldungen (bitte ALLES) aufmerksam lesen!!!

im Zoo Leipzig
NUR am 21. August 2021

online
28. August 2021

Seminare 2021/2022

Alle Termine unter Vorbehalt!
Zu den Anmeldungen ...

21. August: Azubi - Seminar im Zoo Leipzig
28. August: Raubtierpflegertreffen (online)
8. - 10. Oktober: Huftierpflegertreffen im Tier- und Freizeitpark Thüle (Anmeldungen ab 1. September 2021)
13. - 15. Dezember: Tierernährungsseminar im Tierpark und Fossilium Bochum (Montag-Mittwoch)
27. August - 1. September 2022: Frankreich-Zootour (Anmeldungen ab 1. September 2021)

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen