HERZLICH WILLKOMMEN

beim Berufsverband der Zootierpfleger e.V.

Der Beruf des Tierpflegers ist mehr als nur Füttern und Streicheln. Die genaue Bezeichnung unseres Berufes lautet Tierpfleger/in für die Fachrichtung Zoo. Welche andere Fachrichtungen es noch gibt und noch viel mehr Informationen erfahrt ihr auf diesen Seiten. Eine Kernaufgabe unseres Verbandes ist die Aus- und Weiterbildung von Zootierpflegern. Weiterhin wollen wir den Natur- und Artenschutzgedanken fördern und unterstützen so auch entsprechende Projekte.

Schaut euch ruhig um und bei Fragen könnt ihr euch vertrauensvoll an den Vorstand wenden!

alle Termine im Überblick

NEWS vom Verband

WAZA - News

Die neue Ausgabe des WAZA News Magazins ist jetzt online.
oder zum Durchblättern https://issuu.com/waza/docs/waza-magazine-02-final2
Wenn ihr einen Bericht für ein späteres Magazin habt, dann wendet euch bitte an commnications@waza.org.

Laut eines im Februar veröffentlichten Berichtes gibt es in Schottland keine überlebensfähige Wildkatzenpopulation mehr. Das Saving WIldcat Project von der Royal Zoological Society of Scotland (RZSS) will ab 2022 bis zu 60 gezüchtete Wildkatzen auswildern.

https://www.rzss.org.uk/news/article/16744/european-funding-lifeline-for-wildcats-in-scotland/?fbclid=IwAR2AqFmOgt9WOPLl1UtIFwMafVfLfLsYMcZPXHP1mAfGqWbEU7-x23U7AxI

Der Fort Worth Zoo hat in Zusammenarbeit mit der Mississippi State University Eier von zwei Weibchen der kritisch bedrohten Puerto Rico creasted toad (Peltophryne lemur) mit dem gefrorenen Samen von sechs wildlebenden Männchen befruchtet. Nachdem der erste Versuch fehlschlug sind nun mehr als 300 Kröten geschlüpft. https://phys.org/news/2019-11-1st-vitro-puerto-rico-crested.html

Bei Expeditionen im Golf von Kalifornien wurden im August und September sechs verschiedene Vaquitas (Kalifornischer Schweinswal, Phocoena sinus) gesichtet, im Oktober dann sogar drei Mütter mit Jungtieren.

https://news.mongabay.com/2019/11/vaquita-mothers-calves-spotted-expeditions-endangered-mexico/

WAZA - News

Kürzlich fand die 74. WAZA-Jahreskonferenz statt. Fast 200 Delegierte aus 34 Ländern und Regionen der ganzen Welt sind gekommen. Eine Zusammenfassung findet ihr unter:
 
Die nächste Jahreskonferenz findet vom 11.-15. Oktober 2020 zusammen mit der IZE (International Zoo Educators Association) im Zoo San Diego statt.
 
Naturschützer der Zoologischen Gesellschaft London (ZSL) haben im nepalesischen Bardia-Nationalpark über 100 Jungtiere des Gangesgavial (Gavialis gangeticus) entdeckt. Dies ist die erste nachgewiesene Zucht dieser stark bedrohten Art im Nationalpark seit 1983.
 
Dr Simon Dowell, Wissenschaftler des Zoo Chester, wurde nach Brüssel eingeladen, um Politiker aus ganz Europa über den besten Ansatz zur Bewältigung der Palm-Öl-Krise zu beraten.
 
Henry Doorly Zoo und Aquarium, Omaha, haben gemeinsam mit MBP (Madagascar Biodiversity Partnership) und unterstützt von der Arbor Day Foundation, ihren dreimillionsten Baum in Madagaskar gepflanzt. Die Wiederaufforstung mit heimischen Bäumen soll dem Lebensraumverlust der Lemuren entgegen wirken. Außerdem werden Holz- und Obstbäume gepflanzt, um Ressourcen für die umliegenden Gemeinden bereitzustellen.

BdZ meets ZGAP

Im Rahmen unserer Vorstandssitzung vom 12. - 14. November 2019 traf sich der BdZ-Vorstand mit der ZGAP-Geschäftsstelle, vertreten durch den 1. Vorsitzenden Dr. Jens-Ove Heckel und dem Geschäftsführer Dr. Arne Schulze, in Landau. Wir haben gemeinsame Projekte besprochen und uns auf den aktuellen Stand bringen lassen. Schon seit mehreren Jahren unterstützen wir die ZGAP mit Erlösen aus unseren traditionellen Versteigerungen.
Später haben wir uns dann mit der Planung für das Jahr 2020 beschäftigt und aktuelle Themen erörtert bzw. diskutiert. Auch das kommende Jahr bringt viele abwechslungsreiche Seminare mit sich. Danke an den Zoo Landau, dass wir in der Zooschule tagen durften!
Wir planen, uns jetzt jedes Jahr im November mit einer Geschäftsstelle eines Partnerverbandes zu treffen, um die Kommunikation weiter auszubauen! Gerne dürft ihr uns eure Anliegen vortragen!

Termine 2020

im Wildpark Eekholt

21. - 23. Februar 2020

im Marine-Science-Center Rostock

20. - 22. März 2020

Seminare 2020

21. - 23. Februar: BdZ - Jahreshauptversammlung im Wildpark Eekholt

20. - 22. März: Tiertrainingseminar im Marine-Science-Center, Rostock - AUSGEBUCHT!!!

3. - 5. April: Huftierpflegertreffen im Zoo Dortmund (Anmeldungen ab 1. Januar 2020)

24. - 26. April: Wildpark - Seminar in der Fasanerie Wiesbaden (Anmeldungen ab 1. Januar 2020)

8. - 10. Mai: Klauenpflegeseminar im Tierpark Nordhorn (Anmeldungen ab 1. Februar 2020)

18. - 20. September: Affenpflegertreffen im Zoo Heidelberg (Anmeldungen ab 1. Mai 2020)

9. - 11. Oktober: Vogelpflegertreffen im Tierpark Hellabrunn, München (Anmeldungen ab 1. Mai 2020)

6. - 8. November 2020: Aquarianer - Treffen im Kölner Zoo (Anmeldungen ab 1. Juni 2020)

November 2020: Tierernährungsseminar im Tierpark und Fossilium Bochum (Anmeldungen ab 1. Juni 2020)

Noch in Planung: Azubi-Seminar, Haustierpflegertreffen, Tiertransport-Seminar, Gefahrentierschulung für Reptilien, ...

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen