Artenschutz-Spenden

Regelmäßig erhalten vorrangig Artenschutzorganisationen oder einzelne Arten- & Naturschutzprojekte Spendengelder von uns. Diese werden häufig anlässlich der von uns veranstalteten Seminare generiert. Auf der Abendveranstaltung des Seminartags wird in der Regel eine Auktion abgehalten, bei der horrende Summen für niedliche Plüschtiere, zoologische Antiquitäten oder diversen Plunder geboten werden – alles mit dem Hintergedanken, dass das Geld einen noblen Verwendungszweck finden wird. Auch spendet der Verein zu bestimmten Anlässen (bspw. Jahreshauptversammlung) nicht unbeträchtliche Geldsummen an den Artenschutz.

Gewinne, die über unseren Online-Shop oder den Verkauf von Sonderheften generiert werden, gehen nicht an unseren Verein, sondern werden ebenfalls gespendet.

Bisherige Spendensumme 2024: 18.200€

Kürzlich gefördert:

Jahr 2024

Kleinsäugerseminar im Zie-Zoo, Niederlande (14. – 16. Juni 2024)

 

Spendensumme: 2.300 €*

Empfänger: Re:wild

Projekt: Vietnam-Kantschil (Tragulus versicolor), Vietnam

*gemeinsam mit der BAG Kleinsäuger

Affenpflegertreffen im Zoo Osnabrück (31. Mai – 02. Juni 2024)

 

Spendensumme: 3.500 €*

Empfänger: Macaca Nigra Project (Schopfmakaken, Indonesien)

*3.002,50 € (Auktion) aufgerundet vom Zoo Osnabrück

Anlässlich des Affenpflegertreffens im Zoo Osnabrück (31. Mai – 02. Juni 2024)

 

Spendensumme: 800 €

Empfänger: Rettet den Drill e.V.

Huftierpflegertreffen im Zoo Dresden (24. – 26. Mai 2024)

 

Spendensumme: 2.500 €

Empfänger: Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. (ZGAP)

Projekt: Bawean-Hirsch (Axis kuhlii), Indonesien

Azubi-Treffen I im Tierpark und Fossilium Bochum (10. – 12. Mai 2024)

 

Spendensumme: 600 €

Empfänger: Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. (ZGAP)

Projekt: Zootier des Jahres 2024 (Gecko)

Tiertrainingsseminar im Zoo Leipzig (25. – 28. April 2024)

 

Spendensumme: 3.100 €

Empfänger: Landesbund für Vogel- und Naturschutz

Projekt: Auswilderung von Bartgeiern in den Ostalpen

Klauenpflegekurs im Tierpark Nordhorn (19. – 21. April 2024)

 

Spendensumme: 800 €

Empfänger: Tierpark Nordhorn

Projekt: Monitoring von Gartenschläfern im Emsland

Anlässlich der Jahreshauptversammlung im NaturZoo Rheine (23. – 25. Februar 2024)

 

Gesamte Spendensumme: 3.000 €

Am Samstagabend der JHV konnten mehrere Teams in einem Pub-Quiz Punkte sammeln. Die drei höchstplatzierten Teams durften der Reihe entscheiden, welche der vorgestellten Projekte mit den gestaffelten Fördersummen unterstützt werden sollten.

(Achtung, es folgt Werbung!) Die Summe setzt sich zusammen aus 2.250 € vom BdZ, 500 € aus dem Verkauf von Sonderheften & Co auf der JHV und 250 €, welche freundlicherweise von der Firma Kiezebrink zur Verfügung gestellt wurden. Die ausgewählten Projekte werden größtenteils vom Gastgeber der JHV unterstützt, daher sind die Gelder an den NaturZoo Rheine überwiesen worden und werden durch diesen auf die Projekte verteilt.

 

Spendensumme: 1.000 €

Empfänger: Little Fireface Project

Projektfokus: Schutz von Plumploris auf Java

 

Spendensumme: 800 €

Empfänger: Helpsimus

Projektfokus: Schutz des Großen Bambuslemurs (Prolemur simus)

 

Spendensumme: 700 €

Empfänger: Impact (Sifaka Conservation)

Projektfokus: Schutz des Kronensifakas (Propithecus coronatus)

 

Spendensumme: 500 €

Empfänger: Sphenisco e.V.

Projektfokus: Schutz des Humboldt-Pinguins (Spheniscus humboldti)

Terrarianer-Treffen im Zoo Frankfurt (02. – 04. Februar 2024)

 

Spendensumme: 1.600 €

Empfänger: Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. (ZGAP)

Projekt: Himmelblauer Zwergtaggecko (Lygodactylus williamsi), Tansania

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen