Artenschutz-Spenden

Regelmäßig erhalten vorrangig Artenschutzorganisationen oder einzelne Arten- & Naturschutzprojekte Spendengelder von uns. Diese werden häufig anlässlich der von uns veranstalteten Seminare generiert. Auf der Abendveranstaltung des Seminartags wird in der Regel eine Auktion abgehalten, bei der horrende Summen für niedliche Plüschtiere, zoologische Antiquitäten oder diversen Plunder geboten werden – alles mit dem Hintergedanken, dass das Geld einen noblen Verwendungszweck finden wird. Auch spendet der Verein zu bestimmten Anlässen (bspw. Jahreshauptversammlung) nicht unbeträchtliche Geldsummen an den Artenschutz.

Bisherige Spendensumme 2024: 1.600 €

Kürzlich gefördert:

Jahr 2024

Terrarianer-Treffen im Zoo Frankfurt (02. – 04. Februar 2024)

 

Spendensumme: 1.600 €

Empfänger: Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. (ZGAP)

Projekt: Himmelblauer Zwergtaggecko (Lygodactylus williamsi), Tansania

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen