HERZLICH WILLKOMMEN

beim Berufsverband der Zootierpfleger e.V.

Der Beruf des Tierpflegers ist mehr als nur Füttern und Streicheln. Die genaue Bezeichnung unseres Berufes lautet Tierpfleger/in für die Fachrichtung Zoo. Welche andere Fachrichtungen es noch gibt und noch viel mehr Informationen erfahrt ihr auf diesen Seiten. Eine Kernaufgabe unseres Verbandes ist die Aus- und Weiterbildung von Zootierpflegern. Weiterhin wollen wir den Natur- und Artenschutzgedanken fördern und unterstützen so auch entsprechende Projekte.

Schaut euch ruhig um und bei Fragen könnt ihr euch vertrauensvoll an den Vorstand wenden!

alle Termine im Überblick

NEWS vom Verband

aktualisiert am: 2. Mai 2016


Technisches Problem auf der Homepage am 1. Oktober 2015

An diesem Tag kam es zu einem Fehler unserer Homepage, was zur Folge hatte, dass Seminar-Anmeldungen zwischen ca. 0 und 3 Uhr nicht gespeichert wurden. Wer sich nicht sicher ist, ob seine Anmeldung registriert wurde, der meldet sich bitte umgehend bei Nancy Koßmann! Das betrifft vor allem das Raubtier- sowie Huftierpflegertreffen! Alles andere, was außerhalb dieses Zeiraumes liegt, wurde gespeichert.


ACHTUNG: Huftierpflegertreffen!!!

Es sind kurzfristig noch einige Plätze frei geworden! Am besten gleich HIER anmelden!


WAZA - Strategie-Highlight der Woche:

Zoos und Aquarien akzeptieren bereitwillig die Verantwortung, welche mit der Haltung und Pflege von Tieren verbunden ist. Das beinhaltet neben bester Pflege auch Artenschutz im Freiland, Forschung und vieles weitere.

Siehe dazu Committing to Conservation - The World Zoo and Aquarium Conservation Strategy


Fotowettbewerb 3.0

Noch habt ihr die Chance, uns eure Fotos einzusenden mit folgenden Vorraussetzungen:

Motto: Tiere zeigen Zähne
Format: Querformat
Qualität: mind. 300dpi bei Größe DIN A4
Einsendeschluss: 31. Juli 2016 an Nancy Koßmann
Abstimmung: via facebook bzw. Homepage

Bitte sendet die Fotos per Mail ein. Ab August werden sie dann bei facebook veröffentlicht. Dort könnt ihr über den "Gefällt mir"-Button abstimmen. Für alle, die keinen facebook-Account haben, werden parallel die Fotos auf die Homepage gestellt. Die Stimmen können dann per Mail eingesendet werden. Wenn es möglich ist, reicht bitte zu euren Fotos die deutsche sowie wissenschaftliche Artbezeichnung ein und den Ort (Zoo, Tierpark, Natur, etc.). Jeder Teilnehmer kann maximal 3 Fotos einsenden!

An die Kameras ... fertig ... los!!!


Zoo Schwerin bezieht Stellung zum Populationsmanagement von Tieren ...


News von Sphenisco e.V.

Der Verein sammelt Fotos vom anstehenden Weltpiunguintag, die in den Zoos bei Aktionen entstehen. Diese können, wie auch die Unterschriftenlisten zum Schutz der Humboldtpinguine, an sphenisco@online.de gesendet werden. Dort könnt ihr auch eine Anschrift bekommen, falls die Unterlagen lieber per Post zuschicken wollt.

Am 25. Juni 2016 findet eine Informationsveranstaltung anlässlich der Mitgliederversammlung von Sphenisco e.V. im Zoo Landau statt, wie auch der traditionelle Pinguin-Aktionstag einen Tag später. Auch die Mitarbeiterin, die in Chile vor Ort ist, wird anwesend sein.

Der 20. Juni ist vorläufiger Stichtag für alle gesammelten Protest- und Unterschriftaktionen.

Bei der Online-Petition sind mittlerweile über 200.000 Unterschriften zusammengekommen.


Termine 2016

12. - 15. Mai: Fortbildungskurs Vogelpflege im Kölner Zoo - AUSGEBUCHT!
20. - 22. Mai: Huftierpflegertreffen im Tiergarten Schönbrunn, Wien
23. Mai: Tagesreise (Huftierpflegertreffen) in den Zoo Budapest - AUSGEBUCHT!
24. - 26. Juni: Azubi-Treffen im Zoo Krefeld - AUSGEBUCHT!
15. - 17. Juli: Haustierpflegertreffen im Tierpark Nordhorn - AUSGEBUCHT!
1. - 4. September: Raubtierpflegertreffen im Tierpark Berlin - AUSGEBUCHT!
23. - 25. September: Enrichment-Seminar im Zoo Schwerin - AUSGEBUCHT!
30. September - 3. Oktober
: Vogelpflegertreffen im Zoo & Tierpark Berlin
21. - 23. Oktober: Affenpflegertreffen in der Wilhelma, Stuttgart
11. - 13. November: Aquarianer-Treffen im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe


Termine 2017

7. - 12. Mai: Zoorundreise CZ/Polen