Zootierpfleger (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Menschenaffenpflege

17.12.2018 - 09:07

Zoologischer Garten Rostock

Der Zoologische Garten Rostock ist der größte Zoo an der deutschen Ostseeküste und gehört mit jährlich mehr als 600.000 Besuchern zu den führenden Freizeiteinrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern. In ihm werden 4.200 Tiere aus 430 verschiedenen Arten gepflegt.

Zur Verstärkung unseres Tierpflegeteams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Zootierpfleger (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Menschenaffenpflege in Vollzeit (40 h/Woche, Wochenend- und Feiertagsdienst).

Ihre Aufgaben:
- täglicher Umgang mit Menschenaffen
- tägliche Sicherheitskontrollen
- Durchführung von Tiertraining und Tierbeschäftigung
- selbstständige Organisation und Durchführung der Pflege der Innen- und Außenanlagen der Menschenaffen
- Mitwirkung bei der Gestaltung der Anlagen
- Kontrolle und Pflege der technischen Einrichtungen
- Pflege und Wartung von Arbeitsmitteln und Sicherungseinrichtungen
- Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit und Besucherbetreuung
- Durchführung von Schaufütterungen
- Unterstützung bei Tiertransporten und tiermedizinischen Behandlungen
- sachkundiger und wirtschaftlicher Umgang mit Futter- und Arbeitsmitteln

Ihr Profil:
- abgeschlossene Berufsausbildung als Zootierpfleger
- mehrjähriger Berufspraxis in der Pflege von Menschenaffen
- ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
- selbständiges Arbeiten sowie freundliches und sachliches Auftreten
- überdurchschnittliche Leistungs- und Einsatzbereitschaft
- Lern- und Fortbildungsbereitschaft
- Spaß und Freude am Umgang mit Mensch und Tier
- Kenntnisse der englischen Sprache Wir erwarten ein hohes Maß an Flexibilität, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft.

Sehr gute Umgangsformen und sicheres Auftreten verbunden mit fachlicher und sozialer Kompetenz runden Ihr Profil ab. Anspruchsvolle Aufgaben, ein erfahrenes Team und eine Menge Arbeit warten auf Sie. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (lückenloser Lebenslauf, Tätigkeitsnachweise, Zeugniskopien, Ausbildungsnachweise und Beurteilungen) senden Sie bitte bis zum 31.01.2019 per Post oder E-Mail an: Zoologischer Garten Rostock gGmbH, z. H. Christine Graß, Rennbahnallee 21, 18059 Rostock.

Zurück