Tierpfleger*in (w/m/d) mit Fokus auf Wassertechnik in Vollzeit

Münchener Tierpark Hellabrunn AG

Der Münchner Tierpark Hellabrunn ist mit seinen mehr als 500 Tierarten auf fast 40 Hektar Fläche einer der großen, international renommierten Zoos und mit jährlich über zwei Millionen Besuchern eines der bedeutendsten Ausflugsziele in Deutschland. Für unsere vielseitigen Aufgaben und ambitionierten Entwicklungspläne suchen wir kreative und zielstrebige Talente, die sich mit ihrem Engagement für die Vielfalt des Lebens begeistern und
einsetzen wollen.
Die Münchener Tierpark Hellabrunn AG sucht zum 01. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine*n Tierpfleger*in (w/m/d) mit Fokus auf Wassertechnik in Vollzeit.

Zusammenfassung:
Diese Person ist für die tägliche Tierhaltung in der Polarwelt mitverantwortlich. Zu den Hauptaufgaben gehören die Pflege
und das Wohlbefinden aller Tiere in dem beschriebenen Bereich des Tierparks Hellabrunn, die Erhaltung aller Lebensräume
(Land, Wasser, Luft) und eine positive Teamarbeit.

Ihre Aufgaben:
• Sie beaufsichtigen Ihren anvertrauten Tierbestand einschließlich Haltung, Pflege und Lebenserhaltungssysteme
• Sie führen tägliche Wasserqualitätsanalysen und kleinere Anpassungen durch
• Sie überwachen die technischen Life-Support-Systeme (Wasserfiltrierung/Lüftung) und organisieren Service- bzw. Reparaturarbeiten
• Sie pflegen und warten die Tauchausrüstung und beachten die Sicherheitsstandards
• Sie schulen das Personal hinsichtlich der Routinearbeiten an der Filtertechnik
• Sie sind verantwortlich für die Beurteilung des Gesundheitszustands, die Erkennung von Krankheiten und die Verabreichung von tierärztlich verordneten Behandlungen
• Sie wirken bei der Betreuung der Auszubildenden und der Praktikant* innen mit
• Sie unterstützen das Qualitäts- und Umweltmanagement

Zu Ihren täglichen Arbeiten im Bereich gehören:
• Pflege und Gesundheitskontrolle der betreuten Tiere
• Reinigung, Gestaltung und kleinere Unterhaltsarbeiten in den Anlagen und im Bereich
• Regelmäßige Tauchgänge zur Reinigung und zum Unterhalt der Becken
• Fütterung und Tierpräsentationen
• Koordination und Kommunikation mit dem Tierarztteam zur Durchführung von Routinediagnostiken und Monitoring
• Tägliche Verhaltensanreicherungen
• Tiertraining für medizinische Eingriffe und edukative Tiervorführungen
• Tägliche Dokumentation/Kommunikation von Verhalten, Gesundheits- und Gehegezustand

Ihr Profil:
Sie haben
• eine abgeschlossene Ausbildung als Tierpfleger*in oder eine vergleichbare Ausbildung
• mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer zoologischen Einrichtung mit Wasserfiltertechnik oder einem vergleichbaren Umfeld gesammelt
• eine gültige Tauchlizenz („Open water“) oder die Fähigkeit und Bereitschaft, diese innerhalb von 6 Monaten zu erwerben
• Freude an den notwendigen technischen Überwachungs- und Laborarbeiten
• Erfahrung im Tiertraining
• Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• gute verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
• ausgeprägte Zuhör-, Präsentations- und Entscheidungskompetenz
• Freude an der Arbeit mit unterschiedlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Publikum

Körperliche Anforderung und Arbeitsumfeld:
Sie sollten
• auf unebenen und rutschigen Bodenflächen sicher aufrecht arbeiten und längere Zeit im Stehen arbeiten können
• mindestens 25 kg regelmäßig heben können
• bereit sein, an Wochenenden, Feiertagen und bei jeden Wetterbedingungen im Außenbereich zu arbeiten
• beweglich und reaktionsschnell sein

Was wir Ihnen bieten:
• attraktive Rahmenbedingungen und Vorteile eines modernen Arbeitgebers
• großzügige Urlaubs- und Freizeitausgleichsregelungen
• vielseitige Versorgungs- und Vorsorgeperspektiven
• individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• zeitgemäße Arbeitsergonomie und Gesundheitsförderung
• freundliches und kollegiales Betriebsklima
• beste Erreichbarkeit, mitten im Herzen der Münchener Isarauen

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins) an:
Münchener Tierpark Hellabrunn AG
Tierparkstraße 30
81543 München
oder alternativ per E-Mail an bewerbung-zoologie@hellabrunn.de
Für Ihre Bewerbung verwenden Sie bitte den Betreff „Bewerbung Tierpfleger*in“.

Zurück

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen