Tierpfleger*in

Weidefeld (bei Kappeln an der Ostsee)

Der Deutsche Tierschutzbund e.V. ist der größte Tierschutzdachverband in Deutschland und in Europa und zugleich anerkannter Naturschutzverband. Am Standort des Tier-, Natur und Jugendzentrums Weidefeld bei Kappeln suchen wir schnellstmöglich, zunächst befristet für ein Jahr mit der Option einer Verlängerung, eine*n Tierpfleger*in (m/w/d)

Ihre Aufgabe ist es, das Tierpfleger-Team im Tierschutzzentrum Weidefeld zu unterstützen.

Zu den Aufgaben gehören die üblichen Tierpflegetätigkeiten, u.a.:
• Betreuung von Haus- und Wildtieren, Aufzucht von Jungtieren
• Tiertraining und -beschäftigung
• Fütterung, Reinigung, Instandsetzungsarbeiten
• Unterstützung unserer betreuenden Tierärzte bei Behandlungen

Darüber hinaus erwarten wir einen freundlichen, souveränen Umgang mit Gästen und Besuchergruppen. Dazu gehören auch Führungen durch unser Zentrum sowie Informations- und Vermittlungsgespräche.

Anforderungen:
Voraussetzung für diese Position ist die Bereitschaft, sich für den Tierschutz aktiv einzusetzen. Sie haben darüber hinaus bereits Berufserfahrung in der Tierpflege. Für die Position unabdingbar sind darüber hinaus:
• Ausbildung als Tierpfleger*in
• wünschenswert ist Berufserfahrung mit Exoten (Papageien, Reptilien, u.a.)
• Teamfähigkeit
• eigenständiges und selbstverantwortliches Arbeiten
• ein selbstbewusstes und sympathisches Auftreten
• die Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsdiensten
• Führerschein der Klasse B

Was wir Ihnen bieten:
• die Möglichkeit, sich beruflich für ideelle Ziele einzusetzen
• eine ebenso verantwortungsvolle wie abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, motivierten Team
• leistungsgerechte Bezahlung gemäß Haustarif sowie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
• interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
• einen Arbeitsplatz mitten in einer reizvollen, naturnahen Umgebung in unmittelbarer Nähe zur Ostsee

Sie haben eine Affinität zum Tier- und Naturschutz? Sie sind flexibel und stresserprobt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltswunsch und frühestmöglichem Eintrittstermin, die Sie bitte per E-Mail (mit maximal 10 MB) an die Einrichtungsleiterin Dr. Katrin Umlauf richten. Die Mailadresse lautet: bewerbung@tierschutzbund.de oder Sie nutzen das Bewerbungsformular unserer Karriereseite (https://www.tierschutzbund.de/organisation/jobs/).

Bewerbungsschluss ist der 15. November 2021

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter www.tierschutzbund.de/datenschutzhinweise-bewerber abrufen können.

Zurück

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen