Tierpfleger (w/m/d)

Helmholtz-Zentrum Dresden-RossendorfBautzner Landstraße 40001328 Dresden

Mit Spitzenforschung in den Bereichen ENERGIE, GESUNDHEIT und MATERIE lösen wir am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) einige der drängenden gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Werden Sie Teil des HZDR-Teams und schließen Sie sich 1.400 Mitarbeitenden aus mehr als 50 Nationen an. Helfen Sie mit, Forschung für die nächsten Generationen auf das nächste Level zu heben!

Am Institut für Radioonkologie – OncoRay arbeiten Wissenschaftler (w/m/d) aus den Bereichen Medizin, Physik, Biologie und Informationswissenschaften gemeinsam daran, die Behandlung von Krebserkrankungen durch eine biologisch individualisierte, technologisch optimale Strahlentherapie entscheidend zu verbessern.

In der Abteilung Translationale Radioonkologie ist schnellstmöglich für zwei Jahre eine Stelle als Tierpfleger (w/m/d) zu besetzen.

Das sind Ihre Aufgaben:
- Durchführung aller mit der Tierpflege zusammenhängenden Tätigkeiten wie Umsetzung, Fütterung und Bestandsbuchführung, tägliche Kontrolle sowie Probenahme für die Gesundheitsüberwachung
- Annahme von Tierlieferungen, Auspacken, Markieren von Tieren, Führen von Käfigkarten, Dokumentation in Datenbank, Tierausgabe, Kommunikation mit den Nutzern der Einrichtung
- Pflegebegleitende Maßnahmen wie Transport von Käfigen innerhalb der Arbeitsbereiche, Entleeren, Füllen der Käfige und Flaschen
- Autoklavieren von Materialien sowie die Kontrolle, Reinigung und Desinfektion von Anlagen und Räumen
- Wochenend- und Feiertagsdienste

Das zeichnet Sie aus:
- Abgeschlossene Ausbildung als Tierpfleger (w/m/d) - möglichst im Bereich Forschung und Klinik
- Vorteilhaft sind Kenntnisse in der Zucht von Mäusen sowie in der Arbeit unter gehobenen Hygienestandards
- Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
- Teamfähigkeit, Flexibilität (Wochenend- und Feiertagsdienste) sowie Kommunikationsfähigkeit
- Gute englische Sprachkenntnisse sind wünschenswert
- Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel)

Das bieten wir Ihnen:
- Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus
- Eine hohe wissenschaftliche Vernetzung und wissenschaftliche Exzellenz
- Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive
- Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) - u.a. 30 Urlaubstage pro Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
- Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit der Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und flexiblen Arbeitszeiten
- Zahlreiche Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
- Einen Arbeitgeberzuschuss zum VVO-Jobticket

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein: https://www.hzdr.de/db/Cms?pNid=490&pLang=de&pOid=66592

Zurück

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen