Tierpfleger Fachrichtung Zoo (m/w/d)

Wildpark Oberreith GmbH & Co.KG

Anforderungsprofil:

Abschluss als Tierpfleger/in Fachrichtung Zoo
Erfahrung im Umgang mit Wildtieren
Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten
Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
selbständiges, verantwortungsvolles Arbeiten
Freude an der Kommunikation mit Parkgästen


Aufgabenschwerpunkte:

Betreuung von Tieren aller Gattungen – vom Hasen über Ponys, Damwild, Greifvögel und vieles mehr
Futterzubereitung und Versorgung der Tiere mit Futter und Wasser
Selbständige, zuverlässige Ausführung aller tierpflegetypischen Arbeiten
Überwachung des Gesundheitszustandes der Tiere
Zucht und Aufzucht der Jungtiere
Organisation und Durchführung der Pflege der Innen- und Außenanlagen
Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit und Besucherbetreuung
Unterstützung bei Tiertransporten und tiermedizinischen Behandlungen
Mitwirkung bei der Ausbildung und Betreuung von Auszubildenden und Praktikanten


Wir bieten Ihnen:

anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in unserem inhabergeführten Familienbetrieb
einen sicheren Arbeitsplatz
eine leistungsgerechte Bezahlung
Großzügige Urlaubs- und Freizeitausgleichsregelungen
Eine dynamische und motivierte Zusammenarbeit
gute berufliche Perspektiven in einem aufstrebenden Unternehmen und in einer zukunftssicheren Branche

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen

unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihren Gehaltsvorstellungen per E-Mail an

info@wildpark-oberreith.de oder per Post an:
Wildpark Oberreith GmbH & Co. KG

Herr Thomas Mittermair

Oberreith 6a

83567 Unterreit

Sie können uns auch gerne direkt anrufen unter: 08073/915361

Zurück

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen