Mitarbeiter/in (m/w/d) Bereich Zootierpflege

Wildpark Hundshaupten

Der Landkreis Forchheim sucht zur befristeten Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter/in im Bereich der Tierpflege (m/w/d)


für den Wildpark in Hundshaupten (in Vollzeit).

Der Wildpark Hundshaupten - eine Einrichtung des Landkreises Forchheim - liegt inmitten der Fränkischen Schweiz und gehört mit weit mehr als 150.000 Besuchern pro Jahr zu den überdurchschnittlich gut besuchten Wildparks in Deutschland. In der abwechslungsreichen, weitläufigen Parklandschaft leben mehr als 40 heimische und seltene Tierarten. Zum Aufgabengebiet eines Tierpflegers/einer Tierpflegerin gehören dort im Wesentlichen die Aufsicht über die Tiere und die Tierpflege sowie auch Arbeiten im Gehegeneubau und der Parkunterhaltung.

Ihr Profil:

• eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Tierpfleger/in, wünschenswert in der Fachrichtung Zoo bzw. in einer anderen Fachrichtung oder eine vergleichbare Tätigkeit mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich der Tierpflege
• Zuverlässigkeit, ordentliche und zielorientierte Arbeitsweise
• selbstständiges und serviceorientiertes Arbeiten
• wirtschaftliches Handeln und verantwortungsbewusster Ressourcenumgang
• Flexibilität, Bereitschaft zu Dienst an Feiertagen und Wochenenden
• überdurchschnittliche Einsatz- und Leistungsbereitschaft
• Führerschein der Klasse B

Ihre Aufgaben:

• Pflege und Versorgung der im Bereich gehaltenen Tiere mit allen anfallenden Arbeiten
• Reinigung von Gehegen und Anlagen
• Mitwirkung bei der Gehegegestaltung und -einrichtung
• Betreuung von Besuchern
• Tiertraining (Medical Training) und Durchführung von kommentierten Fütterungen
• Erledigung kleinerer Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten

Wir bieten ein zunächst auf zwei Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Bezahlung erfolgt tarifgemäß mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Besetzung der Stelle erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich

über unser Online-Portal unter www.landkreis-forchheim.de/Karriere

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht in elektronischer Form eingehende Bewerbungen aus Kostengründen nicht zurückgesandt, sondern nach gegebener Zeit den Datenschutzbestimmungen entsprechend vernichtet werden. Wir bitten Sie daher, die Bewerbungsunterlagen entweder elektronisch oder in Kopie einzureichen. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Zustimmung, dass wir diese einbehalten oder inhaltliche Kopien fertigen dürfen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet.

Für telefonische Auskünfte stehen Herr Schäffer - Leiter des Wildpark (09191 86-1281) bzw. Frau Mauser/Frau Pieger – Personalmanagement (09191 86-1100/1101)) zur Verfügung.

Weitere Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie unter https://lra-fo.de/site/1_home/Ausschreibungen/Datenschutzhinweise_in_Bewerbungsverfahren.pdf

Zurück

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen