Direktor_in (w/m/d) des Zoologischen Gartens, Frankfurt am Main

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main, Zoologischer Garten Frankfurt

Stellenausschreibung als pdf ...

Jede Bewegung braucht Menschen, die überzeugt vorangehen. Darum suchen wir Sie als Direktor_in (w/m/d) des Zoologischen Gartens für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und führen Sie das Team Frankfurt in die Zukunft!

Der Frankfurter Zoo wurde 1858 von Frankfurter Bürgern gegründet. Inmitten der pulsierenden und wachsenden Metropole Frankfurt am Main lassen sich auf einer Grundfläche von 11 Hektar rund 4.500 Individuen aus ca. 450 Tierarten entdecken. Insgesamt hat der Zoo Frankfurt rund 180 Mitarbeitende, die getreu seinem Leitspruch "Tiere erleben - Natur bewahren“ seinen Besucher_innen ein authentisches Tiererlebnis ermöglichen. Pro Jahr nutzen dieses Angebot regelmäßig über 800.000 Besucher_innen. Nachdem in den letzten Jahren durch ein 30 Millionen Investitionsprogramm wichtige Neubauvorhaben wie Bärenanlage, Eingangsbereich und Pinguinanlage realisiert werden konnten, liegt nun mit dem Konzept „ZOOKUNFT2030+" eine Grundlage zur Erarbeitung eines Masterplans für den Zoo der Zukunft vor. Dessen Grundlage werden auch in den kommenden Jahren Natur- und Artenschutz bilden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die_den

Direktor_in (w/m/d) des Zoologischen Gartens

Vollzeit
BesGr. A 16 BesO / EGr. SV TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Leitung des Zoologischen Gartens mit derzeit rund 180 Mitarbeiter_innen aus verschiedenen Berufsgruppen, einschließlich der strategischen Steuerung und wissenschaftlichen Führung
• Wahrnehmung der umfangreichen Führungsverantwortung für das Personal-, Organisations- und Finanzmanagement
• verantwortliche Weiterentwicklung des bestehenden Profils und die Entwicklung neuer Konzepte für einen fachlich innovativen, kundenfreundlichen und qualitätsorientierten Zoobetrieb
• verantwortliche Weiterentwicklung des Tierbestandes
• Positionierung des Zoologischen Gartens im Austausch mit lokalen, nationalen und internationalen Gremien
• Kommunikation mit stadtinternen und stadtexternen Institutionen und Organisationen und die Vertretung des Zoologischen Gartens in der Öffentlichkeit
• Motivation der Mitarbeiter_innen und Weiterentwicklung des Personalentwicklungsprozesses sowie die Personalplanung und -steuerung im Sinne einer optimalen Aufgabenerfüllung und Zielerreichung

Sie bringen mit:
• abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt Veterinärmedizin, Biologie oder Zoologie möglichst mit Promotion oder eine vergleichbare Qualifikation
• belastbare Führungspersönlichkeit mit hoher Personalführungs- sowie interkultureller und Genderkompetenz
• langjährige Erfahrung in erfolgreicher Wahrnehmung von Führungsverantwortung in Zoologischen Gärten in personeller, organisatorischer und finanzieller Hinsicht verbunden mit einem integrativen und kommunikativen Führungsstil sowie Managementkompetenz; eine internationale Ausrichtung ist wünschenswert
• Fähigkeit zur Entwicklung und Erfahrung in der Umsetzung von zoospezifischen und betriebswirtschaftlichen Strategien
• Erfahrungen in Planung und Umsetzung von Zookonzepten
• ausgeprägte Fähigkeit zur Entwicklung eigener Vorstellungen zur konzeptionellen Weiterentwicklung des Zoologischen Gartens Frankfurt auf Basis der Strategien der Zoofachverbände
• Erfahrungen und Kenntnisse in Netzwerken der strategischen Arten- und Naturschutzarbeit, möglichst im Kontext internationaler Organisationen
• hohe Belastbarkeit, Ausdauer und Eigeninitiative
• Teamfähigkeit, Motivations- und Überzeugungskraft
• Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
• Professionalität in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie beim Umgang mit Unterstützer_innen

Wir bieten Ihnen:
• umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
• betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung

Weitere Infos:
Bitte teilen Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung Ihre Gehaltsvorstellungen mit.

Für Bewerber_innen, die sich bereits in einem Beamtenverhältnis befinden, ist bei Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis (BesGr. A 16 BesO - Ltd. Magistratsdirektor_in) möglich. Wir weisen darauf hin, dass nach § 4 HBG die Stelle der Leitung des Zoologischen Gartens zunächst im Beamtenverhältnis auf Probe übertragen wird. Die regelmäßige Probezeit beträgt 2 Jahre. Eine Verkürzung ist möglich; die Mindestprobezeit beträgt 1 Jahr.

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Unsere Mitarbeiter_innen sind uns wichtig. Darum hat der Zoo neben dem stadtweiten Führungsverständnis einen Führungskompass entwickelt, der die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.

Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Dilmaghani, Tel. (069) 212-35521.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal (https://stadtfrankfurtjobs.de/direktorin-wmd-des-zoologischen-gartens-de-j3004.html). Bitte bewerben Sie sich bis zum 26.08.2021.

Zurück

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen