Teamleiter Aquarium (m/w/d)

Stralsund

Am Deutschen Meeresmuseum in Stralsund ist ab sofort die Stelle eines/einer
Teamleiters/-in Aquarium (m/w/d)
am Standort OZEANEUM zu besetzen.
Die Stiftung Deutsches Meeresmuseum ist ein national und international bedeutsames, naturwissenschaftliches
Spezialmuseum und zählt zu den meistbesuchten Museen Deutschlands.
Die Schwerpunkte der Ausstellungs-, Sammlungs- und Forschungstätigkeit sind Meeresbiologie,
Fischerei und Meeresaquaristik. Schauaquarien mit Becken von bis zu 2,6 Millionen Liter zeigen die
Lebewelt im Mittelmeer, in den Tropen und in den kalten Meeren.
Zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum gehören die Standorte MEERESMUSEUM und OZEANEUM in Stralsund sowie das
NATUREUM Darßer Ort und das NAUTINEUM Dänholm Stralsund.

Ihr Profil:
Sie haben Erfahrung in der Kaltwasser-Aquaristik, der Pflege von Fischen und Niederen Tieren, dem Gestalten von anspruchsvollen
Schauaquarien und Wissen um Wasserchemie? Sie haben ein Talent für Organisation von Arbeitsabläufen, Dokumentationen und
Zeitplänen? Sie sind umgänglich und wissen unterschiedliche Spezialisten zu koordinieren?

Ihre Aufgaben:
• Koordination und Kontrolle der Arbeiten und Dokumentationen im Bereich Aquarium
• Planung von Maßnahmen zur Verbesserung der Tierpflege und Haltungsbedingungen
• Organisation von Futterroutinen, Futterplänen und effektiven Arbeitsabläufen
• Interpretation von Wasserwerten und Einleitung entsprechender Maßnahmen
• Anleitung bei Zucht und Aufzucht von Schau- und Futtertieren
• Mitarbeit in der täglichen Tierpflege

Wir erwarten:
• eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einen Bachelor in einem zoologischen Bereich
• mindestens sechs Jahre Berufserfahrung in einem öffentlichen Aquarium oder der Aquakultur, idealerweise im Bereich Nordsee-/
Ostseeaquaristik
• mindestens vier Jahre Erfahrungen in der Personalführung
• Erfahrungen mit Futterroutinen bei Vergesellschaftungen verschiedener Arten von Fischen und Niederen Tieren
• Wissen über Futterzusammensetzungen, Anreicherungen und Inhaltsstoffe
• Erfahrungen in der Analyse von Wasserwerten, deren Interpretation und dem Treffen entsprechender Maßnahmen bei Notwendigkeit
• Kenntnisse der Aquatechnik
• einen hohen Anspruch an Ordnung und Sauberkeit
• Einsatzbereitschaft in der Woche, am Wochenende und an Feiertagen
• eine organisierte und strukturierte Arbeitsweise
• Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:
eine herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lebendigen Team sowie die Referenz eines europaweit beachteten
Museums, dessen Erfolg für die gesamte Region von großer Bedeutung ist.

Die Stelle ist unbefristet und wird nach TVÖD EG 9a vergütet. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail mit Ihren Referenzen bis zum 13.01.2020 an:
Deutsches Meeresmuseum E-Mail: bewerbung@meeresmuseum.de

Dr. Harald Benke
Katharinenberg 14-20
18439 Stralsund

Ihre Fragen zu dieser Ausschreibung beantwortet Alexander von den Driesch, Tel. +49 3831 2650-660, alexander.vondendriesch@meeresmuseum.de

Im Zusammenhang mit dieser Stellenausschreibung entstehende Kosten werden nicht erstattet.
Für den Fall der Nichtberücksichtigung Ihrer postalischen Bewerbung legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

Zurück

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen