HERZLICH WILLKOMMEN

beim Berufsverband der Zootierpfleger e.V.

Der Beruf des Tierpflegers ist mehr als nur Füttern und Streicheln. Die genaue Bezeichnung unseres Berufes lautet Tierpfleger/in für die Fachrichtung Zoo. Welche andere Fachrichtungen es noch gibt und noch viel mehr Informationen erfahrt ihr auf diesen Seiten. Eine Kernaufgabe unseres Verbandes ist die Aus- und Weiterbildung von Zootierpflegern. Weiterhin wollen wir den Natur- und Artenschutzgedanken fördern und unterstützen so auch entsprechende Projekte.

Schaut euch ruhig um und bei Fragen könnt ihr euch vertrauensvoll an den Vorstand wenden!

alle Termine im Überblick

NEWS vom Verband

aktualisiert am: 19. Mai 2019


Zoo Barcelona

Am 3. Mai hat das Stadtparlament von Barcelona einem Antrag zugestimmt, laut dem nur noch elf in der Wildnis gefährdete Arten im Zoo Barcelona weitergezüchtet werden sollen. Alle anderen Arten sollen in Schutzgebiete gegeben oder ohne Nachwuchs bis ans Lebensende gehalten werden. EAZA und WAZA stimmen sich mit dem Zoo Barcelona zum weiteren Vorgehen gegen diesen Entscheid ab.


WAZA - News

Ein in ‘Scientific American’ veröffentlichter Artikel betont, dass moderne Zoos nicht nur der Unterhaltung dienen. https://blogs.scientificamerican.com/observations/modern-zoos-arent-just-for-entertainment/?redirect=1
 
Laut Species360 wird bei den Vorhersagen, ob und wann eine Art aussterben könnte, oft unterschätzt, wie Populationen sich anpassen können um zu überleben.
 
Eine Studie der Universitäten Exeter und St. Andrews will feststellen, ob ein Zoobesuch, bei dem man der Geräuschkulisse lauscht, ein anderes Erlebnis vermittelt als wenn man die Tiere nur ansieht.
 
Erfolg der Plasmabank: Die Tierärzte des Denver Zoo haben Plasma gesammelt, um die Gesundheit von Zootieren zu gewährleisten. Mit Plasmatransfusionen konnten ein Giraffen- und ein Okapikalb gerettet werden, da das Plasma auch Antikörper enthält. Auch für die Behandlung einiger anderer Krankheiten kann Plasma von Bedeutung sein. https://www.denverzoo.org/zootales/banking-on-success/
 
Am 3. Juni 2019 bietet der französische Zooverband (French Association of Zoos – AFdPZ) in Paris ein internationales Seminar ‘Kampf gegen den Handel mit Arten, am Beispiel des Nashorns’ an. (Allerdings offenbar auf Französisch).

Biber - Übergabe in Leipzig

Erst hat sich der BdZ - Vorstand zu einer Vorstandssitzung getroffen, um die weiteren Schritte zur Weltherrschaft festzulegen. Dabei sei den Mitgliedern ein großes Lob ausgesprochen: Unsere Schatzmeisterin ist vor Freude auf den Tischen getanzt, da noch nie so viele Mitglieder zum jetzigen Zeitpunkt im Jahr ihre Beiträge beglichen haben. Wir haben eben auch eine erzieherische Funktion ;) Weiterhin haben wir uns wieder mit dem Berufsbild beschäftigt, Termine besprochen und andere organisatorische Fragen geklärt.

Am nächsten Tag versammelten wir uns in der Flamingo-Lagune im Zoo Leipzig, um den aktuellen Preisträger des BdZ-Bibers zu ehren. Das Team um Prof. Dr. Junhold nahm den Preis dankend unter den Augen von 120 Flamingos und anderen Bewohnern entgegen. Es ist bereits der zweite Biber für den Leipziger Zoo. Weitere Infos gibt es bald auf der Homepage. Herzlichen Glückwunsch nach Leipzig!


Aquaristik - Leitfaden

In der Ausbildung zum/zur Tierpfleger/in FR Zoo ist die Aquaristik, neben der Säugetier- und Vogelkunde und Terraristik, ein wichtiger Bestandteil. Leider findet sich für diesen umfangreichen Themenschwerpunkt, sowohl im theoretischen als auch im fachpraktischen Teil der Ausbildung, häufig nicht genug Zeit/Raum oder Möglichkeiten, diesen den Auszubildenden näherzubringen.
Aus diesem Grund haben wir, die Teilnehmer/innen des Aquarianertreffens des BdZ unter Federführung von Sebastian Manickam, einen Leitfaden erstellt, welcher Felder des Grundwissens der Aquaristik beinhaltet.
Dieser Leitfaden ist als Hilfestellung gedacht, an dem sich Ausbilder/innen, Betriebe und gerne auch Berufsschulen orientieren können.
Mithilfe dieses Leitfadens kann man (soweit die Zeit es ermöglicht) die Basics der Aquaristik Stück für Stück dem/der Auszubildenden näher bringen bzw. ihm/ihr diesen Leitfaden mit auf den Weg geben, sodass er ein stetiger Begleiter jedes/r Ausbilders/in und Auszubildenen sein darf.

Für Kritik jeglicher Art haben wir immer ein offenes Ohr und sind dankbar.

Termine 2019

20. - 25. Mai: England-Zootour - VERBINDLICH!!!
20. - 24. Mai: Aquaristik-Grundkurs im Tierpark und Fosslium Bochum - AUSGEBUCHT!!!
26. - 28. Juli: Seminar zur Pflege tierischer Senioren im Allwetterzoo Münster
12. - 18. August: Gefahrentierschulung (Reptilien) in der Reptilienauffangstation München - AUSGEBUCHT!!!
23. - 25. August: Azubi-Treffen im Zoo Neunkirchen
13. - 15. September: Raubtierpflegertreffen im Zoo Osnabrück - AUSGEBUCHT!!!
20. - 22. September: Kamelpflegertreffen im Tierpark Thüle (Anmeldungen ab 1. Juni 2019)
4. - 6. Oktober: Vogelpflegertreffen im Zoo Basel (Anmeldungen ab 1. Juni 2019)
4. - 6. Oktober: Zoo-Design-Seminar im Zoo Karlsruhe (Anmeldungen ab 1. Juni 2019)
1. - 3. November
: Känguru-Workshop im Zoo Neuwied (Anmeldungen ab 1. Juli 2019)
15. - 17. November
: Pinguin-Workshop im Opelzoo Kronberg (Anmeldungen ab 1. Juli 2019)

Zu den Anmeldungen ...

Zu den bevorstehenden Seminaren ...