Kea-Workshop

Vom 21. - 23. Juni 2024 wird die Forschungsstation Haidlhof in der Nähe von Bad Vöslau (Österreich) Austragungsort des ersten Kea-Workshops des BdZ e.V. sein.
Die Gruppengröße wird mit maximal 20 Teilnehmern recht klein gehalten. Das ermöglicht einen thematisch intensiven Umgang mit allem Wissenswerten rund um diese besondere Tierart. Daher werden BdZ-Mitglieder bevorzugt angenommen. Aber natürlich darf sich jeder anmelden.
 
Wichtig sei jedoch zu erwähnen, dass die Forschungsstation Haidlhof wirklich ideal für die Forschungsarbeit ist, allerdings NICHT für die Anreise mit den ÖPNV und eine eigene Anreise mit dem PKW ist empfehlenswert.
Die Organisatoren planen derzeit jedoch auch einen kleinen Shuttle-Service - wer also daran Bedarf hat, sollte dies bei der Anmeldung unbedingt mit angeben!
Eine Übernachtungsempfehlung gibt es auch noch: https://www.apphwitz.at/
 

Datum
21. - 23. Juni 2024

Ort
Forschungsstation Haidlhof in der Nähe von Bad Vöslau (Österreich)

Teilnehmerbegrenzung
max. 20 Personen

Ansprechpartner
Karsten Schultz

Weitere Infos folgen ...

Ort: Haidlhof Forschungsstation

Leider ist dieses Seminar bereits ausgebucht. Du hast nun die Möglichkeit, dich auf der Warteliste einzutragen und wirst von uns informiert, falls ein Platz frei wird. Erfahrungsgemäß gibt es immer Teilnehmer, die wieder absagen müssen!

Alle Infos, die wichtig sind bei der Seminaranmeldung bzw. auch Abmeldung, findest du HIER!
Bitte beachten: EINZELN ANMELDEN!!!

BdZ Mitglied*
Tierpfleger - Azubi*
Vegetarierer*
Teilnahme am Icebreaker*
Ich benötige eine Rechnung

Es gibt weiterhin die übliche Teilnahmebescheinigung mit Angaben über Seminar, Ort, Datum und Gebühr. Bitte fordert nur eine Rechnung an, wenn ihr sie wirklich benötigt, z.B. für den Arbeitgeber. Dann können wir mehrere Teilnehmer eines Betriebes für ein Seminars zusammenfassen.

* Zur Datenschutzerklärung ...
Weiterhin bin ich damit einverstanden, dass Fotos von mir im Rahmen der Seminare auf der Homepage bzw. Facebook veröffentlicht werden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.

Zurück

Wir sind Mitglied bei

International Congress of Zookeepers WAZA - World Association of Zoos and Aquariums ZGAP - Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. VdZ - Verband der Zoologischen Gärten e.V. VZP - Verband deutschsprachiger Zoopädagogen