Gefahrtierschulung (Reptilien)

Der BdZ bietet in Kooperation mit der Reptilienauffangstation München einen Sachkundenachweis für die Gefahrtierschulung (Reptilien) für Zootierpfleger an. Der Kurs ist ausschließlich für Mitglieder! Azubis sind nicht zugelassen! Die Teilnahmegebühr beträgt 450 Euro. Bei entsprechendem Interesse wird der Kurs im darauffolgenden Jahr wahrscheinlich wiederholt.

Datum:
12. - 18. August 2019

Teilnehmbergebrenzung:
mindestens 6, maximal 8 Teilnehmer

Teilnahmegebühr:
450 Euro pro Person

Theoretische Inhalte:

> Gefahrenpotentiale, Gefahreneinschätzung durch den Menschen/Pfleger/Tierarzt/Halter
> Reichweiten, Waffen der Tiere, Gifte und deren Wirkung
> Notfallpläne, ‐kaskade, Vorgehen, Informationskaskade
> Erste Hilfe‐Maßnahmen, Medizinische Versorgung, Antivenine
> Schutzausrüstung und Hilfsmittel; Resümee, Hausaufgaben
> Sicherheit und Tierschutz, Haltung und Pflegemaßnahmen
> Verhalten und Enrichment
> Vorstellung BMELF‐GA, TSchG, ArtSch‐Recht, LStVG, UVV R 116
> Bedeutung hausinterner Anweisungen, Haftung
> Fang, Verpackung, Transport, (Gehegeplanung gem. BMELF‐GA)

Praktische Inhalte:

Die Praxis beinhaltet zunächst eine "Trockenübung" mit den Geräten und Hilfsmitteln, danach wird unter Anleitung an besetzten Terrarien im Sinne von Pflegemaßnahmen gearbeitet, der Einstieg mit den Tieren erfolgt an ungiftigen Arten, wobei sinnvolle Handlingmaßnahmen geübt und erklärt werden, die z. B. ein Verlangsamen der Tiere etc. erklärt, gezeigt und geübt wird. Der praktische Umgang wird danach mit Vipern, Grubenottern, später mit Kobras, Trugnettern, Riesenschlangen und kleinen Krokodilen, sowie Schnapp- und Geierschildkröten und, sofern vorhanden, Krustenechsen, Leguanen und Waranen geübt.
Zudem werden wir das Greifen von Vipern am Kopf üben, sowie den Gebrauch von Steigrohren, Treibebrettern und das Verpacken einüben.

Am Ende wird eine Klausur geschrieben, die in Kombination mit den praktischen Übungen und Leistungen den Sachkudenachweis ergibt.

Fragen:
Frank Wilhelms


Warteliste

Leider ist dieses Seminar bereits ausgebucht. Du hast nun die Möglichkeit, dich auf der Warteliste einzutragen und wirst von uns informiert, falls ein Platz frei wird. Erfahrungsgemäß gibt es immer Teilnehmer, die wieder absagen müssen!

BdZ Mitglied*
Tierpfleger - Azubi*
Vegetarierer*
Teilnahme am Icebreaker*

* Zur Datenschutzerklärung ...
Weiterhin bin ich damit einverstanden, dass Fotos von mir im Rahmen der Seminare auf der Homepage bzw. Facebook veröffentlicht werden.

Zurück