Zootierpflegerin Fachrichtung Terraristik/Aquaristik sucht Anstellung

24.12.2017 - 14:57

Deutschland

Hallo zusammen, ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zur Zootierpflegerin in einem Reptilienzoo (Reptilium Landau) absolviert und bringe insgesamt 13 Jahre Erfahrungen im Umgang, Pflege, Aufzucht oder medizinische Versorgung von allerlei Reptilien mit. Erfahrungen im Umgang konnte ich mit sehr großen Riesenschlangen, große Krokodile und Alligatoren, Großwarane, Giftschlangen wie Kobras, Klapperschlangen, Vipern und natürlich auch Arten, die nicht so gefährlich sind, wie allerhand kleinere Schlangen, Echsen oder auch Amphibien und Wirbellose. Auch Erfahrung mit Klickertraining bei Waranen und Krokodilen bringe ich mit. Meinen Fokus und meine Stärken liegen ganz klar bei den Giftschlangen und den heikel zu pflegenden Arten. Ich besitze außerdem den Sachkundenachweis im Bezug auf den Umgang mit Giftschlangen, den ich in der Schweiz absolvierte. Ich kann ein sicheres und fachkundiges Arbeiten ohne Gefährdung dritter Personen gewährleisten. Ich bin nicht nur in der artgerechten Pflege dieser Tiergruppen vertraut, sondern auch im Eigenbau von naturgetreuen Rückwänden oder generell das Gestalten und Einrichten möglichst naturgetreuen Terrarien. Führungen, Kindergeburtstage, Schaufütterungen oder auch Tierpräsentationen oder Veranstaltungen bereiten mir ebenfalls große Freude. Durch meine 8 jährige Berufserfahrung in verschiedenen Zoofachgeschäften konnte ich meine Aquaristik- und Terraristik Kenntnisse beibehalten und stetig auffrischen. Ich will unbedingt wieder in diesem Bereich arbeiten und bin bereit für eine angebotene Arbeitsstelle in diesem Bereich umzuziehen. Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, stehe ich selbstverständlich für weitere Fragen zur Verfügung und ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich bei mir melden. Meine Email: sabrina.scheurer@gmail.com

Zurück