BdZ Biber 2005

Guereza-Anlage im Thüringer Zoopark Erfurt

Die 2003 fertiggestellte Guereza-Anlage wird 2005 mit dem BdZ Biber prämiert.

Der Guereza Gruppe steht ein 310qm großer, begrünter Außenkäfig zur Verfügung, der ihnen durch die Struktur und Gehegegestaltung reichlich Platz zum klettern und toben lässt. Integriert ist eine mit Wasser und Strom  ausgestattete Pflegerschleuse, von der aus die Anlage komplett überschaut werden kann, obwohl sie durch einen Erdwall für den Besucher kaum erkennbar ist. Es gibt ein Wasserbecken und gut verteilte Verankerungspunkte für Einrichtungsmaterial. Durch große Tore können neue Einrichtungselemente eingebracht  oder ausgetauscht werden. Mehrere Schieber führen in die Innenräume. Dort können sie das ca. 45qm große Innengehege nutzen, welches der Besucher durch eine große Glasscheibe einsehen kann. Das Innengehege teilt sich in zwei Ebenen und ist ebenso gut strukturiert wie der Außenbereich. Alles ist arbeitsfreundlich aufgebaut und lässt sich gut reinigen. Für die Affen gibt es auch noch zusätzlich beheizte Plätze fürs Wohlbefinden. Die Innenanlage ist durch ein Art Brücke mit den Absperrkäfigen verbunden, über die wiederum ein Zugang zur Außenanlage möglich ist. Die technische Bestückung des Hauses wurde für die Pfleger  maßgeschneidert. So ist z.B. auch für die kleinste Person die Übergangsbrücke zwischen Innenkäfig und Absperrkäfig, zu Reinigungszwecken in eine niedrige Position zu bringen, oder als Zwangs- und Transportkäfig umzufunktionieren. Alle Schieber sind leichtgängig und wurden bereits mit Ersatzzug unter Putz verlegt. Der Besucherbereich besteht aus einer schattenspendenden Pergola mit Sitzgelegenheiten, informativer Beschilderung und ansprechender Bepflanzung.

Es handelt sich hier also um eine rundum gelungene Anlage die den Ansprüchen an eine moderne Tierhaltung entspricht. Wir beglückwünschen noch einmal das Team des Zooparks Erfurt zu seiner Guereza-Anlage.